Medienspiegel

Salz und Pfeffer

Dass es für manche Gastronominnen und Gastronomen schwierig ist, im bestehenden Angebot Änderungen zu machen, verstehe ich in Bezug auf Lagerkosten oder logistische Herausforderungen. Trotzdem bin ich überzeugt, dass ein Betrieb mit einer kleinen, aber gut kuratierten Bierkarte schon sehr viel richtig macht. Es wäre schön, wenn die Bierkarte einen ähnlichen Status wie die Weinkarte erhalten würde. Teilweise gilt wohl noch die Maxime: Bier wird sowieso getrunken, egal welches da ist. Da sehe ich auch die Gäste in der Pflicht: Sie können anfragen, ob ihre Beiz ein Lieblingsbier aufnimmt. Weiterlesen

Artikel vom 20. Mai 2022
Verlinkung vom 14. Juni 2022
Autor: Simone Knittel

20 Minuten Eat & Drink

Beitrag vom 16. Mai 2022
Verlinkung vom 14. Juni 2022
Bericht: Luise Faupel
Video und Schnitt:
Nader Ben Belgacem, Philippe Grüebler
Quelle: 20 Minuten Eat & Drink
Weiterlesen
 

SRF Gesichter und Geschichten

Beitrag vom 26. November 2021
Verlinkung vom 6. Dezember 2021
Bericht: Nicolas Hofmänner
Schnitt: Isabelle Muri
Quelle: SRF Gesichter und Geschichten
 

20 Minuten

Beitrag vom 25. Februar 2022
Verlinkung vom 9. März 2022
Bericht: Michelle Ineichen
Schnitt: Michelle Ineichen
Quelle: 20 Minuten
 

Tagblatt der Stadt Zürich

Mitten in der Pandemie gründete der erst 17-jährige Arthur Varnholt, gemeinsam mit Nathanael Stäheli (21), die Brauerei «Schiffbrau». Deren Geburtsort ist, wie es der Name verrät, eine Wohnung im Schiffbau. Weiterlesen

Artikel vom 23. März 2021
Verlinkung vom 6. Dezember 2021
Autor: Christian Saggese

Gastrojournal

17 und 21 Jahre alt sind die Macher von Schiffbrau, der jüngsten Craft-Brauerei im Schiffbau in Zürich. Ihre Ziele: 800 Liter pro Monat und in der Gastronomie eine wichtigere Rolle spielen. Weiterlesen

Artikel vom 25. März 2021
Verlinkung vom 6. Dezember 2021
Autor: Reto Wild

Tagesanzeiger

Eigentlich mangelt es nicht an Brauereien in Zürich. In den vergangenen Jahren folgte Gründung auf Gründung. Das hat Arthur Varnholt aber nicht davon abgehalten, auch ins Bierbusiness einzusteigen. Im Gegenteil. «Ich wollte schon immer etwas Eigenes auf die Beine stellen», sagt der 17-Jährige. Weiterlesen

Artikel vom 4. Mai 2021
Verlinkung vom 6. Dezember 2021
Autor: Sara Belgeri

Zürcher Oberländer

Ein Schulprojekt, Interesse am Experimentieren und gutes Marketing: In Aathal braut der erst 18-jährige Arthur Varnolt mit einigem Erfolg sein Bier. Weiterlesen

Artikel vom 22. August 2021
Verlinkung vom 6. Dezember 2021
Autor: Christian Brändli